Amerika sött me gniesse, wüu nähr wird me erschosse.

Dr Köbi isch ufem Harrassli gstange
Das wär ja no gange
We obe dranne nid das Seili wär ghanget  

Trampeltier of Love präsentieren eine muntere Posse aus dem Wilden Westen. Mit fauchenden Klapperschlangen, psychedelischen Kakteen, sprechenden Geiern, mordenden Menschen, einem sanguinischen Alligator und einem frommen Sheriff. 

1882 verlässt der kleine Köbi Bärtschi mit seiner verarmten Familie die Gemeinde Rüeggisberg.
In der Hoffnung auf eine bessere Zukunft fahren sie mit dem Schiff von Hamburg nach New York. Die Grossmutter stirbt auf der Überfahrt, der Vater wird kurz nach der Ankunft erschossen und die Mutter gewaltsam bedrängt.
Aus dem kleinen Köbi wird ein Rächer und Revolverheld. Als er am Galgen hängt, ertönt ein Schuss.
Jolanda Grunder, seine ehemalige Lehrerin aus Rüeggisberg, hat den Galgenstrick durchschossen und nimmt Köbi mit.
Sie gibt ihm eine letzte Chance. Ihr Ziel ist es, Köbi auf den rechten Weg zurück zu führen.
Ein schwieriges Unterfangen.

Die Berner Kulturagenda findet das Stück nicht völlig ungelungen.

Zu "Jolanda Grunder rettet Jakob Bärtschi" gibt es einen eigenen Technical Rider mit Stageplan



Zu Trampeltier of Love gibt es ansonsten einen Pressetext. Aber die Videos sind besser. Und Bilder gibt es, HI RES allesamt. Konzerte werden chronologisch aufgeführt. Eine Kontaktperson darf nicht fehlen. Die Menschen sind diese. Einen Technischen Rider für die classic Trampeltier of Love Show gibt es auch. Das Trampeltier wurde in der Presse lobend erwähnt. Das Menu ist uns entfallen. Wer bewegen wolle, scrolle.






Joggeli (2018)


Katholisch (Album "Go Home Zwingli" 2016)

Shit, Troja mit Brad Pitt (2015)


Leider ohni Chleider live (Plattentaufe "Go Home Zwingli" 2016)








Die Bilder gehen auf die Kappe von Manuel Schüpfer (bitte hinter der Bildlegende lobend erwähnen! "zvg" ist passé!)





Trampeltier of Love: Eher nicht ganz berechenbare, total hippe Quasi-Band aus Bern & Luzern.
Es gibt einiges an Text zu hören. Das ist lustig und manchmal berührt es auch.
Und es hat sogar ein Sousaphon dabei. Denn was die Banane bei den Früchten, ist das Sousaphon
bei den Instrumenten: es verheisst viel Spass.
Ansonsten wird Liedgut dargeboten, jetzt neu auch auswendig!
Die vier Herren glauben an die Kraft träfer Sprüche und struber Sätze.
Und erst recht an diejenige der grossen Liebe!
Die Presse ist auch begeistert: Kämpf singt katzfalsch, Hari versucht zu retten,
Unternährer bläst unentwegt von hinten nach vorne. Und Dodell auch. Ausser, dass er nicht bläst. (Lorenz Bach in „Musik heute“ 18.09.2017)



Folgende Menschen kommen vor:
Matto Kämpf (Teilzeit-Schneuwly): Text, Gesang, Keyboard, Cinellen, Megafon
Simon Hari (Teilzeit-Pepe): Gitarre, Gesang, Handtrompete
Marc Unternährer (Vollzeit-Tubist): Sousaphon, Gesang, Körpergrösse
Benjamin Dodell (div.): Schlagwerk, Blockflöte, Lippenbewegen
Aber eigentlich machen alle alles.

Kontakt:
Lisa Roth * Agentur Dreh & Angel * Haus Friedberg * Berg 12 * 9043 Trogen AI

Trampelbook auf Facetier hier
Merchandises faites maison (vor allem Stickereien) hier
Aber auch eine Plattenkritik aus dem Luzerner Kulturmagazin 041 (Sept. 2016) hier
Und eine aus dem Thuner Tagblatt (11. Jan. 2017) hier

Hier ist der Technical Rider mit Stageplan.
Und hier ist der Technical Rider mit Stageplan für "Jolanda Grunder rettet Jakob Bärtschi".



Future Trampelshows


Sa 02.03.24

Kreuz Solothurn.

Fr 08.03.24

Gleis 21 Dietikon.

Sa 09.03.24

Café Kairo Bern. 10 Jahre Trampeltier of Love Jubiläumsshow!

Do 30.05.24

Galicia Bar Olten.

Fr 13.09.24

Sternenkeller Rüti ZH.



Long gone Trampelshows


So 25.02.24

Raviolibar Luzern.

Fr 16.02.24

Kreuz Nidau.

Fr 02.02.24

Bären Münchenbuchsee.

Fr 19.01.24

Sa 28.10.23

Kulturnacht Thun. Jolanda Grunder rettet Jakob Bärtschi. E Gschicht usem Wilde Weste.

Fr 15.09.23

Burgbachkeller Zug. Jolanda Grunder rettet Jakob Bärtschi. E Gschicht usem Wilde Weste.

Fr 23.06.23

La Capella Bern. Jolanda Grunder erschiesst Jakob Bärtschi. E Gschicht usem Wilde Weste.

SO 19.03.23

La Capella Bern. Jolanda Grunder erschiesst Jakob Bärtschi. E Gschicht usem Wilde Weste. Mit Trampeltier of Love. Première!

SO 12.03.23

Raviolibar Luzern

DI 14.02.23

La Capella Bern. Liebeszauber am Valentine's Day!

FR 13.01.23

Chäslager Stans

SA 20.08.22

Bogen 17 Wohlen bei Bern

SA 25.06.22

Winkelwiese Zürich. Late Nite.

FR 03.06.22

Schüür Luzern. 20:00h

FR 20.05.22

Störenkultur Solothurn. 20:30h

SO 07.11.21

Kunst im Strandbad Thun. 16:00h

DO 28.10.21

ISC Bern mit Studeyeah!

SA 08.05.21

Vor dem Café Kairo Bern. 19:00h

FR 23.10.20

FR 03.07.20

FR 08.05.20

Störenkultur Solothurn. ABGESAGT.

FR 17.01.20

K Pieterlen

MO 30.12.19

FR 20.12.19

So halb geheim. Bern.

FR 06.12.19

SA 31.08.19

SA 11.05.19

Cardinal Schaffhausen

MO 04.03.19

Käptn Holger Langnau

SA 20.10.18

Sägegasse Kulturnacht Burgdorf

SA 08.09.18

Fabrik Burgdorf

SA 04.08.18

Waldstock Festival Steinhausen ZG

SA 23.06.18

Café Kairo Bern. Videotaufe

FR 25.05.18

Winkelwiese Zürich.

DO 03.05.18

Literaturtage Solothurn.

FR 16.03.18

Universitätsbibliothek Bern (Museumsnacht).

SA 10.03.18

Fabriggli Buchs.

SA 24.02.18

DO 07.12.17

Tojo Bern.

FR 24.11.17

Vogelsang Altdorf UR.

SA 18.11.17

Kreuz Nidau.

SA 11.11.17

Zum Goldenen Fass Basel 24:00 (BuchBasel).

SA 11.11.17

Volkshaus Basel 20:00 (BuchBasel).

MI 08.11.17

Kleintheater Luzern, als Teil von etwas.

DO 26.10.17

Kulturmarkt Züri. (Festival *Zürich liest*)

DI 10.10.17

Sattler Bern.

DO 21.09.17

Lattich St. Gallen.

MI 06.09.17

Neustadt-Lab Bern. 20:30

MI 23.08.17

DO 27.07.17

Jeudredi im Burgerspittel Bern.

SA 03.06.17

Halt auf Verlangen Festival Grünenwald OW.

FR 02.06.17

Sternenkeller Rüti ZH.

SA 13.05.17

Theaterstudio Olten.

DO 05.05.17

Gleis 5 Malters.

SA 01.04.17

Le Singe Biel.

FR 31.03.17

Schwanenbühne Stein am Rhein.

FR 24.03.17

Kleintheater Luzern.

SA 18.03.17

Literaturhaus Zentralschweiz Stans. Showband beim Spoken Word Abend vom Förderverein für den Verlag Der gesunde Menschenversand

DO 02.03.17

SA 04.02.17

SO 23.10.16

Bee-Flat im Progr Bern 20:30 Plattentaufe Singletaufe mit Illustren.

SO 23.10.16

Bee-Flat im Progr Bern 15:30 Familienkonzert.

FR 21.10.16

Chrämerhuus Langenthal.

DO 20.10.16

Vögi's Chäller Rümlang.

SO 02.10.16

Hinter Musegg Luzern.

MI 07.09.16

Kaufleuten Zürich.

SA 30.07.16

FR 01.07.16

Nachthafen Basel.

SA 18.06.16

B-Sides Festival Luzern. Tickets hier.

DO 16.06.16

DO 26.05.16

Abendverlesen St. Gallen.

FR 06.05.16

Alpenclub Engelberg.

FR 18.03.16

Museumsnacht Bern.

SA 23.01.16

Bären Hundwil AR.

SO 20.12.15

SA 28.11.15

Neustahl Luzern.

FR 27.11.15

Veka Glarus.

FR 20.11.15

Das O Spiez.

SA 31.10.15

Kino Rex Eröffnung Bern. Um Mitternacht.

SO 25.10.15

Schloss Wyher Ettiswil LU. 17:00

DI 20.10.15

SO 04.10.15

SO 09.08.15

SO 19.07.15

Seerose Brunnen SZ

SA 18.07.15

SA 20.06.15

Backstube Stans

MI 27.05.15

Künstlerhaus Solothurn

DI 12.05.15

Seebadi Luzern, Jubiläum Loge

SA 09.05.15

Royal Baden

SA 09.05.15

SA 28.02.15

Kreuz Nidau

SA 14.02.15

Bundeshaus Zürich

DO 05.02.15

Cardinal Schaffhausen

SO 01.02.15

FR 02.01.15

Turnhalle Bern, Showband beim Wortgefecht

DI 25.11.14

Loge Luzern

DO 16.10.14

FR 29.08.14

Hauptsitz Bern

SA 02.08.14

Openair Hohen Rätien Thusis (first Trampelgig ever)